Zur Startseite

„Good luck“

Sacha Furrer Zoller, 01.06.2023

wünschte mir der Restaurantbesitzer auf „unserer“ griechischen Insel als ich beim vorbei laufen sagte, dass ich auf die Bank müsse. Man hatte uns den Strom abgestellt, da wir die Rechnungen für das Elektrisch nicht bezahlt hatten. Leider konnte mir aber auch keiner sagen wo unsere Rechnungen hingeschickt werden.

Ich lachte ab den Wünschen und ging dann doch ein wenig nachdenklich und leicht verwirrt zur Bank. Das „good luck“ hatte nur bedingt genutzt. Immerhin hatte ich Anweisungen bekommen was ich weiter zu tun hatte und wen ich alles kontaktieren müsse. UND der Bankangestellte meinte ganz nett zu mir „I wait for you“...

Da war noch eine zweite Pendenz , die ich erledigen wollte. Die Wasserrechnungen bezahlen. Als ich auf dem zuständigen Amt vorbei ging, hiess es, dass sie mit dem Namen „Jack Furrer“ niemanden kennen. Seit wann wir denn Hauseigentümer seien. Hä?! Seit 1987...

Regenbogen

Auch bei dieser Begegnung war ich mehr als verwirrt. Zum Glück erinnerte ich mich in diesen düsteren Stunden an meine Coachingausbildung und die berühmte Wunderfrage von Steve de Shazer, welche den Fokus auf die Lösung des Problems legt.

Am nächsten Tag nahm ich nochmals einen Anlauf an den Bankschalter, wo ich – wie am Tag zuvor versprochen – erwartet wurde. Auch auf das Wasser-Rechnungs-Amt wagte ich mich nochmals. Vor beiden Begegnungen fokussierte ich mich auf die Lösung des Problems und sagte mir immer wieder, dass mein Gegenüber sein/ihr Bestes geben wird, um mein Problem zu lösen.

Es hat gewirkt! Es geschehen tatsächlich noch Wunder! Ich konnte mit 2 Pendenzen weniger wieder nach Hause reisen.

Wie sieht es bei Ihnen aus?
• Wo und wann wünschen Sie sich ein Wunder?
• In welcher Situation kann es Ihnen helfen, wenn Sie den Fokus auf die Lösung des Problems richten?
• Wer könnte Sie lösungsorientiert unterstützen?

„You’ll never find rainbows if you’re looking down“, Charlie Chaplin, Zusatz aus dem Song Swing Little Girl, 1967

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viele kleine und grosse Wunder UND ganz viele Regenbogen am Himmel.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

7081 - 7

Sacha Furrer Zoller lic. iur.  |  FurrerZollerConsulting  | Amtsstrasse 3 | CH-8610 Uster | Tel. +41 79 755 74 76 | sf@fz-consulting.ch

ICF Member Badge