Zur Startseite

Freunde - Erkenntnisse aus der Biografiearbeit

Sacha Furrer Zoller, 01.03.2024

„Good friends are like stars, you can’t always see them but you know they are there.“ – Quelle unbekannt

Haben Sie sich schon einmal bewusst mit Ihrer Biografie auseinandergesetzt? Nach den roten Fäden in ihrem Leben Ausschau gehalten? Nachgeforscht, was Sie auf Ihrem Lebensweg immer wieder begleitet? Überlegt, welche Themen immer wieder auftauchen?

Im Rahmen meiner Weiterbildung zum „Spirit Coach“ (vielleicht denken Sie jetzt „oh, je... eine Weiterbildung zum „Spirit Coach?! Was ist denn jetzt geschehen?!“. Ich kann Sie beruhigen: Meine Füsse sind immer noch ganz fest auf dem Boden ☺) habe ich meine Biografie ganz intensiv betrachtet, auseinandergenommen, nachgeforscht, mir Gedanken gemacht und Schlüsse daraus gezogen.

Erstaunt hat mich, dass FreundInnen immer eine ganz wichtige Rolle in meinem Leben gespielt haben. Besonders beeindruckend finde ich, dass es mir selber gar nicht aufgefallen ist!!! Meine Freundin Francesca, auch als Coach tätig, hat mich darauf aufmerksam gemacht. In meinem Leben waren immer 1 – 3 Menschen um mich rum, die mich auf meinem Weg begleitet haben.

Freunde

Ist das nicht interessant, dass mir das vorher gar nie so bewusst war mit den FreundInnen? Irgendwie hatte ich immer das Gefühl, dass ich eher eine Einzelgängerin bin, obwohl ich sehr viele Menschen um mich rumhabe und auch sehr viele Menschen kenne. Jedoch kennen mich nur ganz, ganz wenige wirklich. Das scheint ein Schutzmechanismus aus meiner Kindheit/Jugend zu sein. Wahrscheinlich wegen all den Umzügen... Möglichst alle auf Distanz halten. Dann tut der Abschied nicht so weh! Und vor lauter vermeintlich auf Distanz halten war mir gar nicht mehr bewusst, wie wichtig mir FreundInnen schon immer waren....

Wie sieht es bei Ihnen aus?
• Über welche Themen stolpern Sie in Ihrem Leben immer wieder?
• Mit was würden Sie in Ihrem Leben gerne Frieden schliessen?
• Auf welche Ressourcen können Sie vertrauen? Was funktioniert bei Ihnen immer?
• Wie wichtig sind Ihnen FreundInnen?
• Wer hat Sie auf Ihrem Weg bisher begleitet? (Können auch Tiere, die Natur etc. sein)

Neugierig, Ihre Biografie auch mal genauer anzuschauen und den Dingen auf den Grund zu gehen?

Ich bin zurück von den Bergen und tauche gerne mit Ihnen in Ihre ganz persönliche Geschichte ein. Zusammen gehen wir auf die Suche nach den roten Fäden in Ihrem Leben. Welche Menschen und welche Geschehnisse haben Sie auf Ihrem Weg besonders geprägt? Welchen Begriffen oder Themen begegnen Sie immer wieder? Welche alten Muster wollen vielleicht auch (endlich) gelöst werden?

FreundInnen haben bedeutet für mich, mich sicher zu fühlen, gesehen und gehört zu werden. Dieses Gefühl von „so wie ich bin, bin ich genau richtig“ zu haben.

Genau dieses Gefühl, biete ich Ihnen auch in meinen Coachings an.
Lassen Sie sich auf Ihrem Weg inspirieren!

Herzliche Grüsse

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

6515 + 9

Sacha Furrer Zoller lic. iur.  |  FurrerZollerConsulting  | Amtsstrasse 3 | CH-8610 Uster | Tel. +41 79 755 74 76 | sf@fz-consulting.ch

ICF Member Badge