Zur Startseite

"What if..." Rück-& Ausblick

Sacha Furrer Zoller, 01.12.2023

„What if it turns out better than you could’ve ever imagined?“ – Autor unbekannt

Diesen Satz habe ich am 30. Dezember 2022 irgendwo abfotografiert. Er passt wunderbar zu MEINEM 2023.

Ich gebe es zu! Ganz so entspannt, bin ich Anfang Jahr nicht gestartet. Auch wenn es mit einer super coolen Party angefangen hat. Zu gross waren meine Sorgen: Der bevorstehende Umzug von einem Haus in eine Wohnung. Unser Sohn, dem im 1. Lehrjahr die Freude völlig abhanden gekommen war. Und gesundheitlich war ich auch nach mehreren Monaten immer noch recht angeschlagen. Unbekümmert und entspannt fühlt sich definitiv anders an.

11 Monate später: „It turned out far better than I ever imagined!“

Meine liebe „Coach-Freundin“ Christine und ich machen Anfang Jahr jeweils einen bewussten Rück- und Ausblick zusammen. Es geht dabei um Fragen rund um unser Business „Was will ich im neuen Jahr weiterführen, was soll sich verändern, was passe ich an, was lasse ich definitiv los, was wünsche ich mir, was hat ausgedient, was passt noch zu mir und was nicht mehr...“ An/zu diesem Anlass ist das Bild oben Anfang 2023 entstanden. „Einzigartigkeit“, „Freude“, „Leichtigkeit“ und „ Vielfalt“. Dies meine Wünsche für das Jahr 2023. UND ja, es sollte ganz bunt sein, ganz fröhlich, ganz leicht, ganz beschwingt, ganz anders. Einzigartig schön!

2023

Wieder zurück zu heute, 1. Dezember 2023:
Alle (inklusive Hündin und Katze) sind sehr glücklich und entspannt in unserem neuen Daheim. Der Prozess vom Loslassen und neu starten war heilsam. Ich habe so viel aussortiert, auch tonnenweise alte Fotos... Viele davon habe ich an ex-Freunde, alte Bekannte und Freundinnen geschickt. Das hat viele, sehr schöne Emotionen ausgelöst.

Unser Sohn hatte Ende April den Mut hinzustehen und zu sagen, dass die Lehre nicht seinen Wünschen entspricht und er im Team nie richtig angekommen sei. Wow! Auch das hat Emotionen ausgelöst. So zum Beispiel „Wenn ein 16-jähriger das kann, dann kann ich das auch (für mich und meine Gefühle einstehen)“.
Und gesundheitlich bin ich fast wieder dort, wo ich sein möchte.

Der Spruch von oben „What if it turns out better than you could’ve ever imagined? bezieht sich vor allem auf unsere Wohnsituation. Wir sind im Frühling nicht freiwillig umgezogen UND es hat sich mehr als gelohnt! Manchmal meint es das Schicksal besser mit einem, als man es sich je erträumt hätte...

Jetzt sind Sie an der Reihe:
• Wann ist etwas besser rausgekommen, als Sie erwartet haben?
• Haben Sie auch schon mal gesagt „Das ist rückblickend das Beste, das mir passieren konnte?“ (Diesen Spruch höre ich oft in Zusammenhang mit einem Jobverlust. Rückblickend wohlgemerkt, nicht wenn man in der Situation drin ist).
• Wo und wann wünschen Sie sich, dass Sie mehr Vertrauen in das Leben und was es mit Ihnen vor hat, haben?
• Was sind Ihre Highlights im 2023? Und von was möchten Sie im 2024 weniger?
• Was ist Ihr kühnster Traum für das neue Jahr?

Ausblick 2024 – Wie geht die Reise weiter?
Im 2024 werde ich mich gerne an den Spruch „Lass dich nicht unterkriegen. Sei frech, wild und wunderbar“ von Astrid Lindgren erinnern.

Schon im September war das starke Gefühl von „Ich bin offen. Offen für was auf mich zu kommt.“ Somit bin ich grad selber sehr neugierig! Nach 10 Jahren darf auch gerne etwas Neues/Zusätzliches auf mich zu kommen.

Manche Angebote werden sicher bleiben:
• Karriere-Navigator
• Business-Coaching inkl. Führungs- und Teamcoaching
• Standortbestimmungen
• Rekrutierung

Neu kommen dazu (Infos folgen Anfang 2024)
• Seelen-Navigator
• Impuls-Workshops (3 Stunden) für Firmen zu Themen wie „Konflikte“, „Werte“, „Kommunikation“, „Change“

Der Workshop „Befreit und gestärkt ins 2024“ am 6. Januar ist schon vor der Ausschreibung ausgebucht ☺. Wenn Sie der Titel auch anspricht, dann unbedingt melden. Vielleicht biete ich noch einen 2. Termin an. Und ein 1:1 ist zu diesem Thema (kann sich auf Ihr Business oder Privat beziehen) ist auch möglich.

Ihnen allen DANKE! Für Ihr Vertrauen in mich und meine Arbeit, Ihre Offenheit, Ihre Inspiration, Ihre leuchtenden Augen – wenn wir „das passende/die passende Antwort“ für Sie gefunden haben, die Freude, das gemeinsame Lachen und sich zusammen auf den Weg machen. Das erfüllt mich mit grosser Dankbarkeit!

Ich wünsche Ihnen viel Licht in der kommenden Advents- und Weihnachtszeit. Möge es eine freudige und positiv berührende Zeit für Sie sein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

4539 - 4

Sacha Furrer Zoller lic. iur.  |  FurrerZollerConsulting  | Amtsstrasse 3 | CH-8610 Uster | Tel. +41 79 755 74 76 | sf@fz-consulting.ch

ICF Member Badge